Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage (FRZ) hat ihren Ausgangspunkt am Fuß, ist jedoch weit mehr als eine normale Fußmassage, da sie, außer einer lokalen und intensiveren Durchblutung, eine Verbesserung oder Heilung gestörter Organ- und Gewebeefunktion bewirken kann. Schon vor Jahrtausenden kannten einige Kulturvölker die Zusammenhänge und Möglichkeiten der organfernen Behandlung von Krankheiten. Im Fuß lassen sich alle Bereiche des Körpers (Muskeln, Knochen, Gewebe, Organe) bestimmten Stellen, den Reflexzonen, zuordnen. Mit gezielten Grifftechniken werden die im Körper gestörten Energieabläufe harmonisiert und geordnet. In meiner Praxis behandle ich mit Fußreflexzonenmassage. Gerne können Sie mich für eine Terminvereinbarung ansprechen.

Behandlungskosten

Sicherlich interessieren Sie nun auch die Preise der Behandlung. Wenn Sie bei einer privaten Krankenkasse versichert sind oder eine Zusatzversicherung für Heilpraktikerbehandlung haben, bekommen Sie von dieser normalerweise die Kosten ersetzt.

Private Krankenkassen

Fußreflexzonenmassage
80,00 Euro

Selbstzahler

Fußreflexzonenmassage
70,00 Euro

Hausbesuche nach Vereinbarung.